Große Spende für Feuerwehr Zimmern

die Ulmer Firma Liqui Moly hat auf Grund der Corona-Krise verschiedenen Hilfsorganisationen deren Produkte im Wert von insgesmat drei Million Euro gespendet. Auf der Firmen-Homepage konnte man angeben, welche Produkte für die eigene Organisation zu gebrauchen wären. Dank der schnellen Initiative vom stettener Abteilungskommandant Manuel Wodzisz erhielt die Feuerwehr Zimmern eine Palette voll Öle, Schmierstoffe und Pflegeprodukte für die Einsatzfahrzeuge im Wert von fast 3500€. Die Produkte wurden an alle vier Einsatzabteilungen verteilt. Damit sind sie für die nächsten 2 Jahre ausreichend versorgt und die Gemeinde muss hierfür kein Geld ausgeben. Die Feuerwehr Zimmern ist der Firma Liqui Moly sehr dankbar für diese Unterstützung.

LIQUI MOLY GmbH

 

Comments are closed.