Hauptversammlung Jugendfeuerwehr Zimmern o.R.

Zukünftige „Helden des Alltags“ aus Zimmern o.R. halten ihre Hauptversammlung ab.

  • Hauptversammlung Jugendfeuerwehr 2017
    Hauptversammlung Jugendfeuerwehr 2017

 

Mit diesen Worten verabschiedete sich Bürgermeister Emil Maser
von der Jugendfeuerwehr Zimmern o.R.

Von Andreas Zielke:

Am 07.03.2017 hielten die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Zimmern o.R. ihre alljährliche Hauptversammlung im Feuerwehr-Gerätehaus in Zimmern ab. Nach der Begrüßung durch Jugendwart Sebastian Heussler folgte auch gleich dessen Bericht für das abgelaufene Jahr 2016. Der Bericht des Schriftführers Sven Schiller gab weitere Einblicke in das „Einsatzgeschehen“ der Jungs. Neben vielen tollen Übungsdiensten wurde ein Seifenkistenrennen in Buggingen besucht. Hierbei handelt es sich um Deutschlands größtes Seifenkistenrennen nahegelegen an der französischen Grenze. Mit der selbst gebauten Kiste ging es zu einem Rennen der Extraklasse. Ein weiteres Highlight war ein 24h Dienst. Das ist ein Dienst der einer Berufsfeuerwehr nachempfunden wird. Von 08:00Uhr bis 08:00Uhr am anderen Tag. Dieses Mal wurde der Schwerpunkt der Einsätze auch auf ausgesuchte Firmen gelegt. Da immer nach dem Einsatz die jeweiligen Firmen besichtigt werden konnten und man somit auch mal hinter die Kulissen schauen konnte was denn dort gemacht wird wenn es mal nicht brennt. Auch wurde bei einem Einsatz ein Rettungswagen „mitalarmiert“. Denn bei diesem Einsatz erwartete die Jungs drei Verletzte Kinder die vom DRK Villingendorf, und das verdammt gut, geschminkt wurden. Die Jugendlichen konnten so auch die Arbeit vom Deutschen Roten Kreuz kennenlernen. Oftmals sieht man Ihn ja nur „vorbeihupen“. Dieses Mal war der Rettungswagen zum Anfassen nah! Auch die Rettungssanitäter erklärten Schritt für Schritt Ihre Arbeit und boten so einen Einblick, den man Gott sei dank nicht jeden Tag zu sehen bekommt. Der Kassier Andreas Zielke konnte von einem guten Kassenstand berichten, welcher von den Kassenprüfern Marc Schwab und Yannick Mager auch bestätigt wurde. Bei den Wahlen gab es einen größeren Wechsel seitens der Jugendlichen. Da hier einige in den kommenden Monaten den Aktiven übergeben werden. Neu im Amt sind: Marius Eberlein als Jugendvorsitzender, Florian Burkard als sein Stellvertreter. Tim Raible als Stellvertreter des Jugendsprechers und Dominic Stenzel als Kassenprüfer. Sven Schiller wurde für weitere 2 Jahre in seinem Amt des Schriftführers bestätigt. Nach den Wahlen folgten die Wortmeldungen bei denen Bürgermeister Maser, leider letztmalig, seine gut gefundenen Worte an die Versammlung richtete. Auf diesem Wege Ihnen, Herr Maser, nochmals vielen Dank von der Jugendfeuerwehr für all die schönen Jahre mit Ihnen! Volker Schwab sprach als Gesamtkommandant seinen Dank an die Jugendlichen, aber auch an den Jugendwart und die Betreuer für die geleistete Arbeit im Jahr 2016 aus. Matthias Sigrist, Ortsvorsteher von Horgen, schloss sich den Grußmeldungen mit lobenden Worten an. Nicht nur weil er stolz auf die drei „neuen“ aus Horgen ist, sondern weil er stolz auf die gesamte Jugendarbeit der Jugendfeuerwehr ist. Nach einer knappen Stunde konnte so eine erfolgreich geführte Hauptversammlung geschlossen werden. Für alle interessierten Jugendlichen ab 10 Jahren aus Zimmern oder deren Ortsteilen sind jeden Dienstag um 18:00Uhr, außer in den Schulferien, unsere Tore geöffnet. Um auch mal hinter die Kulissen der Feuerwehr einen Blick werfen zu können. Gott zur Ehr – Dem nächsten zur Wehr!
Foto: Feuerwehr Zimmern o.R.

Comments are closed.